Träger ist die Katholische Kirchengemeinde. Die Ortsgemeinde beteiligt sich an Personal- und Baukosten, derzeit ca. 70 Kinder.